• featured
  • featured
  • featured
  • featured
  • featured
  • featured
  • featured
  • featured
  • featured
  • featured

Energiebilanz


Strom-Energiebi­lanz für 2017  Solarpark (2)

Aus der Über­sicht EEG –Ein­speisung der LEW Juli 2018

In der Gemeinde beste­hen 170 Anla­gen zur  regen­er­a­tiven Stromerzeu­gung:

 

 

Bio­masse (Bio­gas)                  3

Wasserkraft                             3

Solar            (Pho­to­voltaik)  164

2017 wur­den mit ins­ge­samt 170 Anla­gen 14.526.187 kWh Strom erzeugt und in das LEW-Netz einge­speist.

Gesamtver­brauch unser­er Kom­mune 2.435.801 kWh.

Ab 2019 wird der Verbrauch der Straßenbeleuchtung durch Umstellung auf LED halbiert.
Die  Bilanz des erzeugten Solarstromes und des Nah­wärmenet­zes macht sich auch spür­bar in der 
Gemein­dekasse durch zusät­zliche Ein­nah­men über die Gewerbesteuer bemerk­bar.  
z.B. durch die Nah­wärmeerzeu­gung die Fa. Bioen­ergie Stegmiller und Fa. Biowärme Wen­gen bleibt 
die Wertschöp­fung für einen Gegen­wert von ins­ge­samt ca. 515.000 Liter Heizöl (ohne Steuere­in­nah­men) 
in unserer Kommune.
Einge­setzt wer­den max­i­mal 12,5% Diesel (Fos­siler Brennstoff) für den Anbau, Ernte und Erzeu­gung 
von Strom und Wärme.

Net­z­men­gen 2017 (PDF

2014: 156 Anla­gen

2015: 158 Anla­gen

2016: 161 Anla­gen

2017: 170 Anla­gen

Stand Sep­tem­ber 2018